Volker Rebell

Alles rund um die Radio-Sendungen und Konzerte/Veranstaltungen der Rebell(i)schen Studiobühne & Galerie

Volker Rebell informiert Sie mit radio-rebell.de über seine Radio-Sendungen, Auftritte und Veröffentlichungen - und über alle Aktivitäten der Rebell(i)schen Studiobühne & Galerie. Außerdem kann man in den Veranstaltungsankündigungen Tickets ordern, im Podcast-Radio Audios anhören, in den Stories Konzertberichte mit Fotos und Videos anschauen und in Texten oder im Archiv kramen.

Radio-Rebell und die Rebell(i)sche Studiobühne gehören eng zusammen und bedingen einander.

Hier mehr erfahren

Rebell(i)sche Studiobühne

Aktuelle Veranstaltungen

Die „Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie" bietet regelmäßig Konzerte, Literaturtheater, Salon-Abende, Lesungen, Kleinkunst, Musikkabarett, Comedy, Vorträge, Ausstellungen, etc.
Im Mittelpunkt stehen die Radiokonzerte, zu denen Musiker, Bands, Künstler eingeladen werden. Die Konzerte werden mitgeschnitten, Interviews mit den Künstlern und Gespräche mit interessierten Gästen werden geführt und aufgenommen. Aus den Konzertaufzeichnungen, Interviews und Gesprächen produziere ich Sendungen für Radio-Rebell.

Klangcraft – Trio

Das Markenzeichen von KlangCraft, Fusion-Jazzrock mit Pop/Weltmusikeinflüssen, Lounge-Grooves und Klangmalereien zu verschmelzen, findet sich im neuen Programm erneut verfeinert und kunstfertig weiterentwickelt.

Volkers Radio

RR - RADIOREBELL - Reizvolle Musik & drüber Reden

RADIO-REBELL – das popmusikalische Erzähl-Radio im Internet – privat, persönlich, subjektiv, engagiert, empathisch, „rebellisch“.
Eine radiophile Spielwiese

  • für Freunde guter Musik und journalistisch-essayistischer Themensendungen
  • für Befürworter eines individuellen, kreativen und frei gestaltbaren Autoren-Radios – nicht reglementiert, nicht formatiert
  • für Liebhaber von Hör-Erlebnissen, die auch mal verspielt, mal poetisch, sogar mal sentimentalisch sein dürfen, aber auch witzig, schräg, ironisch, kabarettistisch
  • für Zu- und Hinhörer

RR RADIOREBELL Reizvolle Musik & drüber Reden

Radio-Rebell und die Rebell(i)sche Studiobühne gehören zusammen ...

... stehen in wechselseitiger Beziehung und ergänzen sich

Alle Aktivitäten der Rebell(i)schen Studiobühne werden in Radio-Rebell vorgestellt und dokumentiert. Aus den Konzertaufzeichnungen und Interviews, die in der Studiobühne aufgenommen werden, produziere ich Radiosendungen für Radio-Rebell. Und manche der Künstler, die in Radio-Rebell porträtiert, oder mit ihren Neuveröffentlichungen vorgestellt werden, sind später live in der Studiobühne zu erleben. Geplant ist auch, einzelne Konzerte der Rebell(i)schen Studiobühne in Radio-Rebell live zu übertragen. Doch das ist noch Zukunftsmusik.

Allerdings führt Radio-Rebell auch ein eigenes Radioleben unabhängig von den Aktivitäten der Rebell(i)schen Studiobühne. Es werden Musiksendungen jeglicher Art zu hören sein, die nichts mit der Studiobühne zu tun haben. Und es wird auch Sendungen geben, die nichts (oder nur am Rande) mit Musik zu tun haben (z.B. Buchbesprechungen, Reiseberichte, popularwissenschaftliche Themen etc.).

Doch zu einem Großteil bleibt Radio-Rebell die Radiobühne für die Rebell(i)sche Studiobühne.

Radio-Rebell gliedert sich in drei Abteilungen und entwickelt sich in drei Schritten:

1. Podcast, 2. Radio On Demand, 3. Radio Streaming Audio (Internetradio)

1. Podcast

Radio-Rebell beginnt in der ersten Stufe mit Podcast-Radio. Hier werden z.B. ausführliche Interviews und Gespräche mit den Künstlern/Musikern, die in der Studiobühne aufgetreten sind (oder noch auftreten werden) in voller Länge jederzeit abrufbar zur Verfügung gestellt. Außerdem sind im Podcast-Radio Wortbeiträge wie Buchsprechungen etc. zu hören. Im Podcast werden auch Gespräche mit Künstlern und Persönlichkeiten zu hören sein, die ich im Verlaufe meiner jahrzehntelangen Radioarbeit interviewen durfte – z.B. Laurie Anderson, Wolf Biermann, Jackson Browne, Chicago, Anne Clarke, LLoyd Cole, Phil Collins, Element Of Crime, Fleetwood Mac, Genesis, Ben Harper, Roger Hodgson, Jackie Leven, Paul McCartney, Sarah McLachlan, Alanis Morissette, Wolfgang Niedecken, Noa, Fritz Rau, Rio Reiser, Todd Rundgren, Cassandra Wilson, Frank Zappa, etc. (diese Interviews aus meinem Bandarchiv werden im Laufe der Zeit digitalisiert und im Podcast hochgeladen)

2. Radio On Demand

Dann folgt Schritt 2: „Radio-Rebell On Demand“, Start am 1. Juli 2019. In Radio-Rebell On Demand werden meine Themensendungen abrufbar sein, die ich seit Anfang 2009 für das Webradio ByteFM produziert habe. Hier können alle bisherigen und künftigen Kramladen-Themensendungen gezielt ausgewählt werden – aus GEMA-technischen Gründen allerdings nur in gekürzter Form, zwar mit allen Moderationen und Interviews/Wortbeiträgen, jedoch mit eingekürzten Musiktiteln von je 1-2 Minuten. Radio-Rebell On Demand wird regelmäßig um weitere, jederzeit abrufbare Sendungen ergänzt.

Radio Streaming Audio (Internetradio)

Im 3. Schritt folgt dann das Radio, wie man es im Grunde schon ewig kennt, allerdings nicht über Antenne, sondern im Zukunftsformat Internetradio – zunächst täglich nur stundenweise, später non stop im 24-Stundenmodus. Vom Programmangebot her wird das Live-Streaming von Radio-Rebell verschiedene Sendungs-Formate und Rubriken anbieten – z.B. den Sendereihen-Klassiker seit 1977: „Volkers Kramladen“. Das seit Jahrzehnten bekannte "Kramladen"-Format wird übrigens auch im Webradio ByteFM weiterhin zu hören sein.
Verschiedene Service-Sendungen wird es geben, wie etwa der monatliche Rückblick auf empfehlenswerte CD-Neuerscheinungen in der Sendereihe „kurz & gut“ – neue Musik ausführlich vorgestellt, knapp kommentiert. Oder: regelmäßige Sendungen mit Konzerthinweisen auf empfehlenswerte Festivals, bundesweite Tourneen oder Einzelkonzerte; und natürlich wird es auch eine Sendereihe mit dem Monatsprogramm der Rebell(i)schen Studiobühne geben, wo man sich die Musiker, Bands und Performer, die im darauf folgenden Monat auftreten werden, vorab anhören kann. Desweiteren werden die kompletten Livemitschnitte der Konzerte (oder Ausschnitte), die in der Rebell(i)schen Studiobühne aufgenommen wurden, im Live-Stream von Radio-Rebell gesendet.

Weitere geplante Sendereihen:

  • Das Wahre, Gute und Schöne aus der Welt der Pop-Kultur (Gelungene CDs, Bücher, Filme)
  • Lieblingslieder (Die persönlichen Favoriten aus 60 Jahren Musikbegeisterung)
  • Schabernack, Firlefanz & Co – „Does humor belong in pop/rock?” Satiren, Sottisen, Spötteleien
  • Pop-Essenz oder: Warum wir die Pop/Rock-Musik lieben
  • Die großen Pop-und Rock-Klassiker der Popgeschichte (mit Textübersetzung, Hintergrundgeschichte, kurzer Musikanalyse)
  • Pop & Reisen – multimedial (Welt-Reisen, Kontinental-Reisen, Länder-Reisen, Städte-Reisen)
  • Sendereihe H.E.A.R.T. (Hören, Entspannen, Atemholen, Relaxen, Träumen), usw.

 

  • Und natürlich wird es jede Menge Stunden-Sendungen zu Einzel-Themen geben, wie:
    • "What A Wonderful World“ – Die Wunder der Welt
    • „Von kleinen und großen Freuden“ – Lieder übers Eis-Essen und das große Los
    • „I Wanna Know What Love Is“ – Lieder über Liebe, Lust und Eifersucht
    • „Von Männern und Frauen“ – Songs über Beziehungskisten
    • „Kinder Kinder“ – Lieder über kleine Rabauken und Rotznasen
    • „Von der Sehnsucht nach Glück“
    • „Über Gott und die Welt – Spiritualität und Sinnsuche“
    • „Leib- und Magenspeisen“ - Lieder übers Essen und Trinken
    • „Somewhere Over The Rainbow – Träumereien in Liedern”
    • „The Lion Sleeps Tonight“ – Lieder aus dem Tierreich
    • „Auf Achse – unterwegs“ – Lieder über das Reisen
    • „Rollende Räder“ – Lieder über Autos, Züge, Überland-Busse, Motor- und Fahr-Räder
    • „Home Is Where The Heart Is” – Lieder zum Thema Heimat
    • „Das schmerzlich-schöne Wohl- und Wehgefühl der Melancholie“
    • „Von Wellen, Wogen und Wasser“ – Lieder über Meer, Seen, Flüsse
    • „Grow Old With Me“ – Älter werden wir später
    • usw.
Siyou

Siyou – Interview

Siyou, die Gospel- und Soul-Sängerin, der auch Rhythm’n’Blues, Funk, Jazz und Pop nicht fremd sind, veröffentlichte Ende August 2018 ihr erstes Soloalbum „Signs Of Love“, vorgestellt im ausführlichen Interview

Kurz und Bündig (Blog)

Wissenswertes rund um das Thema Musik und Veranstaltungen

V.R.’s VR (Volker Rebells Veröffentlichungs-Ratgeber)
neu & gut – kurz & bündig
hörenswerte Neuerscheinungen, geprüft und für gut befunden,
knapp kommentiert, ausführlich vorgestellt.
Empfehlungen neuer CD-Veröffentlichungen aus verschiedenen Sparten und Stilrichtungen

Volkers Bauchladen (Shop)

Raritäten und Einmaliges hier im Shop
  1. Konzertkarten für Veranstaltungen der Rebell(i)schen Studiobühne & Galerie
  2. Veröffentlichungen von Volker Rebell Medien e.K. Bücher, Hörbücher, Musik-CDs/DVDs, Mediabooks