Summer of ’69

Erstsendung: 22.08.2019

Summer of ’69

Der Sommer vor 50 Jahren veränderte die Welt. Zwei Wochen nach Woodstock begann das Isle Of Wight Festival, das als „Europas Woodstock“ in die Popgeschichte einging. Bob Dylan feierte hier sein Comeback nach drei Jahren Bühnenabstinenz. Sechs Tage vor Woodstock verlor die Hippiebewegung ihre Unschuld in den brutalen Mordexzessen der diabolischen Hippiesekte des Charles Manson. Vier Wochen vor Woodstock, am 14. Juli war das Kult-Roadmovie „Easy Rider“ in die Kinos gekommen. Am 21. Juli betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. In New Yorks Christopher Street wehrten sich am 28. Juni erstmals Homosexuelle gegen Polizeiwillkür und Diskriminierung. Damit begann die weltweite Bewegung der Schwulen und Lesben für Gleichberechtigung.
Die großen Ereignisse des Sommer 1969 stehen im Mittelpunkt dieser Kramladen-Stunde – und natürlich die Musik von damals und heute.

Playlist

Artist Track Album Label Zeitplan
1. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 00:41
2. Richie Havens Freedom The Best Of Woodstock Atlantic 03:11
3. Jimi Hendrix Star Spangled Banner The Best Of Woodstock Atlantic 04:58
4. Lake Gone Against The Wind Forever Or Never Tapete Records 06:57
5. Santana Yo Me Lo Merezco Africa Speaks Concorde Records 13:26
6. Bob Dylan Highway 61 Revisited Live at the Isle of Wight 1969 download 22:44
7. The Beatles Piggies The Beatles Apple 29:12
8. Zervas Pepper The Gift Endless Road Restless Nomad India Records 34:41
9. Rufus Wainwright Across The Universe I Am Sam V2 41:11
10. Eyes Of Blue Merry Go Round In The Field Of Ardath H’Art 47:16
11. Bryan Adams Summer Of ’69 Reckless A&M Records 57:33

 

Hinterlasse Deinen Kommentar