Woodstock

Woodstock Crew old

Woodstock – vor 45 Jahren
Erstsendung: 14.08.2014

Die Flower Power- und Hippie-Zeit – mit ihrem Höhepunkt, dem Woodstock-Festival vom 15. bis 17. August 1969 – war eine Mischung aus permanentem Karneval, ausgeflipptem Kindergeburtstag, progressivem Swinger-Club und alternativer Heilsarmee, mit anderen Worten: Sex & Drugs & Hare Krishna plus Gitarrensoli ohne Ende.
Seriöser ausgedrückt: Woodstock wurde zum Synonym für die Gegenkultur, weil 400.000 meist junge Leute ein friedliches Rockfest feierten und dem Ellenbogen-Kapitalismus und der Kriegspolitik ihres Landes eine Absage erteilten. Insofern war das große Wort des Schriftstellers Allen Ginsberg vom „bedeutendsten planetarischen Ereignis“ gar nicht so abwegig. Dass Woodstock auch die Kommerzialisierung der Szene und den Drogenkonsum beförderte, ist die Kehrseite der Medaille.
Doch im Mythos Woodstock lebt die Botschaft von Love & Peace weiter. („What’s Wrong With Love & Peace & Understanding?“) Und diese zeitlose Botschaft will weitergetragen werden. Darum schafft viele Woodstocks! Nach den Festival-Jubiläen Woodstock II und III folgte u.a. jetzt vom 31. Juli bis 2. August 2014 das Festival „Haltestelle Woodstock LIVE“ in Kostrzyn/Küstrin an der Oder, mit geschätzten 750.000 Besuchern.
Der Kramladen konzentriert sich aber auf das historische Ereignis vor 45 Jahren mit Anekdoten und Histörchen – und natürlich mit der legendären Musik des Woodstock-Festivals.

Playlist

Artist Track Album Label Zeitplan
1. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 01:00
2. Crosby Stills Nash & Young Woodstock Best Of Warner 02:40
3. Richie Havens Freedom Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 07:33
4. Country Joe McDonald The „Fish“ Cheer, I-Feel-Like-I’m-Fixin’-To-Die-Rag The Best Of Woodstock Atlantic 14:34
5. Arlo Guthrie Coming Into Los Angeles Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 19:20
6. John Sebastian I Had A Dream The Best Of Woodstock Atlantic 24:17
7. Janis Joplin Try (Just A Little Bit Harder) Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 30:57
8. Johnny Winter Mean Town Blues Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 35:47
9. Joe Cocker Let’s Go Get Stoned Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 40:02
10. The Band The Weight Woodstock – music from the original soundtrack Atlantic 45:39
11. The Who We’re Not Gonna take It (from „Tommy“) The Best Of Woodstock Atlantic 50:18
12. Jimi Hendrix Star Spangled Banner The Best Of Woodstock Atlantic 56:08
13. Jimi Hendrix Purple Haze The Best Of Woodstock Atlantic 59:04
14. Santana Samba Pa Ti
(Hintergrundmusik) Live In Montreux download Unter jeder Mod.

 

Hinterlasse Deinen Kommentar