Werner Reinke Teil 1

Werner Reinke (Foto von Nicole Kohlhepp)
Werner Reinke (Foto von Nicole Kohlhepp)

Einer der letzten seiner Art. Zum 75. Geburtstag der Radio-Legende Werner Reinke

Erstsendung: 10.06.2021

Als er vor 50 Jahren von Radio Bremen zum Hessischen Rundfunk wechselte, stieg er rasch zum populären Radio-DJ in der Tradition eines Wolfman Jack auf. Die „Hitparade International“, Flagschiff der Hörfunkunterhaltung des hr, die er von 1974 bis 1989 moderierte, war eine Kultsendung für jeden Popfan, nicht nur in Hessen, sondern auch in Thüringen und anderen Regionen der DDR, in denen der hr zu empfangen war. Im Laufe der Jahre erweiterte Reinke den Lautsprecher-Stil des Radio-DJs alter Schule zu einem populären Moderatoren-Stil, der auch zunehmend Elemente des Musikjournalismus integriert. Mit großem Erfolg.
2012 wurde ihm der Deutsche Radiopreis in der Kategorie „Bester Radio-Moderator Deutschlands“ verliehen. 2017 erhielt er den „Hessischen Journalistenpreis“.
Seine allwöchentliche dreistündige Sendung „Reinke am Samstag“, in der er vornehmlich Mainstream-Pop, aber auch mal Musik aus Pop-Randbereichen präsentiert, ist seit Jahren die populärste Sendung in hr1, interessanterweise obwohl (oder weil?) er sich nicht an die Regeln und Vorgaben der formatierten Radiowelle hr1 hält.
Im ausführlichen Interview prophezeit er dem herkömmlichen Formatradio den endgültigen Niedergang, wenn nicht bald die Weichen vom Nebenbei-Weghör“-Radio zum inhaltlich profilierteren Einschalt-„Hinhör“-Radio umgestellt werden. Er plädiert für die Form des Autoren-Radios, die er selbst in sehr populärer Ausrichtung praktiziert. Das „Autoren-Radio“ ist übrigens ja auch das Grundprinzip von ByteFM.

Playlist

Artist Track Album Label Zeitplan
1. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 00:26
2. Steely Dan FM (No Static At All) FM MCA Records 03:02
3. Rush The Spirit Of Radio Permanent Waves Polygram Records 10:57
4. Joe Cocker Hymn 4 My Soul Hymn 4 My Soul EMI 20:05
5. Bob Leaper And His Prophets Come And Join Us Come And Join Us Reprise Records 28:40
6. Jimi Hendrix Castles Made Of Sand Axis: Bold As Love Reprise Records 30:02
7. Wolfgang Niedecken Leopardefellhoot Leopardefell EMI 35:30
8. Queen White Queen (As It Began) Queen II EMI Parlophone 42:26
9. Tom Petty & The Heartbreakers The Last DJ The Last DJ Warner Bros 53:04
10. The Guess Who Clap For The Wolfman Road Food RCA Records 57:47

 

Hinterlasse Deinen Kommentar