Wechsel z.B. Jahreswechsel

Erstsendung: 31.12.2015

Alles wird gut, oder Wut – Songs zum Jahreswechsel

Zum Ende/Anfang des Jahres sucht der Kramladen nach Songs, die zu dieser Zeitenwende passen und uns etwas sagen – über den Jahreswechsel hinaus.
Der letzte Tag in einem neuen Jahr, dem sofort der erste des neuen folgt, macht einem schonungslos bewusst, dass nichts festzuhalten ist. Der Zeiger tickt unerbittlich, die Kalenderblätter fliegen, jeder Augenblick ist im nächsten Moment schon Vergangenheit. Die Zeit, das Leben, wir alle, „we are made to run“, es nützt nichts, stehenzubleiben oder rückwärts zu gehen, man kann nur mitlaufen in diesem Marathon, dabei seinen eigenen Rhythmus finden und möglichst Freude haben, bei jedem Schritt, den man geht.
Passend zum Jahreswechsel eignet sich besonders gut ein Stück Musik gewordener Utopie, die Vision einer in Frieden vereinten Welt, wie sie von Alan Stivell und Youssou N’Dour im Song „A United Earth“ beschworen wird. Das ist weder graue Theorie noch rosarotes Wolkenkuckucksheim, das ist eine hörbar gemachte musikalische Realität. Jetzt liegts nur an uns, an jedem einzelnen, dies in der alltäglichen Wirklichkeit auch umzusetzen. Wenn das nur so einfach wäre. Aber versuchen kann man’s ja jeden Tag aufs Neue. Doch was ist, wenn keiner zuhört, oder nicht mitmacht, oder gar abblockt. Jaja, aller Anfang ist schwer. Und man muss im Kleinen anfangen. „Und man muss erst mal bei sich selbst anfangen“.
Wie heißt es in jenem berühmten Song: „Ich weiß, die Zeit verfliegt so schnell, lass uns jede neue Chance ergreifen. Es wird so sein wie ein Neubeginn. Lass keinen weiteren Tag verstreichen, meine Liebe. Es wird so sein, wie ein Neubeginn“, das sang John Lennon 1980, kurz vor seinem Tod: „Just Like Starting Over“. Dieser Song ist zwar nicht zu hören im Kramladen zum Jahreswechsel, dafür aber viele andere mit ähnlicher Botschaft, wie z.B. dieser von David Wilcox: „Start with the ending, it’s the best way to begin“.

Playlist
Artist Track Album Label Zeitplan
1. Robin Grubert Alles wird gut Schön ist langsam Hypertension 00:59
2. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 02:10
3. Coldplay Up & Up A Head Full Of Dreams Parlophone 04:35
4. Erdmöbel Nichts zu verlieren Für die nicht wissen wie Tapete 12:28
5. Sting Forget About The Future Sacred Love A&M Records 17:25
6. The Mick Fleetwood Band Bitter End Something Big Sanctuary 26:00
7. Rodgau Monotones Ein gutes Jahr Adrenalin Eastwest 31:54
8. Tracy Chapman New Beginning New Beginning Elektra 38:01
9. David Wilcox Start With The Ending What You Whispered ZYX Music 44:12
10. R.E.M. Walk Unafraid UP Warner 49:22
11. Alan Stivell & Youssou N’Dour A United Earth 1 1 Douar Sony Music France 55:22
12. Ulrich Uhland Warnecke Zwischen den Jahren (Hintergrundmusik) Schattenspiele Acoustic Music (unter jeder Mod.)

Hinterlasse Deinen Kommentar