Paul O’Brien

Erstsendung: 18.02.2010

Paul O’Brien und seine Songs

Ein verliebter Schüler kauft sich Kondome beim örtlichen Apotheker. Am Abend wird er von seiner Auserwählten nach Hause eingeladen und muss feststellen, dass der Vater der Angebeteten besagter Apotheker ist. Diese wahre Anekdote und andere kleine Geschichten erzählt Paul O’Brien im Konzert als Einmoderation seiner Songs. Auch wenn es bei seinen Auftritten immer etwas zu Schmunzeln oder gar zu Lachen gibt, haben seine Songs doch eher eine melancholisch-gefühlvolle Ausstrahlung. Als Songschreiber bezieht er sich auf die Singer/Songwriter-Kunst von Größen der Zunft wie Tom Rush, Gordon Lightfoot oder James Taylor. In seinen eigenen Songs klingt aber hin und wieder die keltische Musiktradition an. Kein Wunder, schließlich stammen seine Eltern und Großeltern aus Irland. Er selbst wird in der englischen Industriestadt Birmingham geboren, wo er jahrelang als Gelegenheits-Musiker mit einem Repertoire von Cover-Songs durch die Kneipen und Clubs tingelt. Sein Musikerleben führt ihn zwar durch halb Europa, in den Mittleren Osten und in die USA, doch seine Kreativität bleibt allmählich auf der Strecke. Unzufrieden mit seinem Leben, entschließt er sich gemeinsam mit Frau und Kindern nach Kanada auszuwandern, um dort als Lehrer zu arbeiten. Doch auch in der neuen Heimat gelingt es ihm nicht, die Musik gänzlich an den Nagel zu hängen. Allmählich kehrt die Leidenschaft zur Musik wieder zurück, er schreibt zunehmend eigene Songs, produziert auf eigene Faust zwei Platten und geht statt in die Schule wieder auf Tournee. Glücklicherweise. Denn Paul O’Brien ist ein Zugewinn für die internationale Singer/Songwriter-Szene. Warum? Weil er ein sensibler Sänger, stilvoller Gitarrist, geschmackvoller Songschreiber und – wie der Kondom-Story zu entnehmen – ein witziger Geschichtenerzähler ist.
Über ein Konzert von Paul O’Brien vom letzten September in Kiel schrieb die Rezensentin: „der humorvolle Melancholiker, optimistische Realist und vor allem dankbare Romantiker O’Brien“, der „Freude mit Demut zusammenwebt“ sorgt im Konzert für „viel Gelächter, viel Raum für leises Nachklingen“. Bei der Tournee im vergangenen Herbst wurde Paul O’Brien von dem renommierten deutschen Gitarristen Uli Kringler und dessen Trio begleitet. In dieser Formation wird Paul O’Brien nun auch vom 27. Februar bis zum 27. März live in Deutschland zu erleben sein. Für den 2. März, den Tag nach seinem Hamburger Konzert, hat er sich eine außergewöhnliche Aktion vorgenommen. Er ruft die Hamburger Musiker zur gemeinsamen Straßenmusik auf. Unter dem Motto „Kinder-Zukunfts-Musik“ soll sich Hamburg für vier Stunden an diesem Tag in eine klingende Stadt verwandeln. Alle Einnahmen der Straßenmusik-Aktion kommen Kindern in Armut zu gute und werden dem Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ gespendet.
Kinder sind für ihn, den „family man“, ein überaus wichtiges Thema: seine eigenen Kinder wirken bei manchen seiner Songs musikalisch mit; und natürlich hat er auch einige Songs speziell für seine Kinder geschrieben. Mal singt seine älteste Tochter Millie mit ihm im Duett („For My Mary“), mal unterstützen die Söhne Fintan und Cormac ihren Vater mit Klavier und Gitarre beim Song „My Beautiful Boy“, in dem sich der stolze und dankbare Daddy dann auch den Reim „Boy/Joy“ leistet. Und gemeinsam mit seinem Vater singt Paul O’Brien eine ergreifende Hymne auf die Freundschaft.

Playlist

Artist Track Album Label Zeitplan
1. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 00:21
2. Paul O’Brien Sunrise Plastic Encora.de 02:35
3. Paul O’Brien Wild Geese Fly Sacred Lines Encora.de 08:41
4. Paul O’Brien Still Plastic Encora.de 16:52
5. Paul O’Brien Berlin at 5 Walk Back Home Stockfisch 23:11
6. Paul O’Brien Berlin at 5 Sacred Lines Encora.de 27:40
7. Paul O’Brien Sacred Line Walk Back Home Stockfisch 32:16
8. Paul O’Brien Sacred Line Sacred Lines Encora.de 33:06
9. Paul O’Brien Not Over Now Plastic Encora.de 39:11
10. Paul O’Brien Plastic Plastic Encora.de 45:26
11. Paul O’Brien For My Mary Plastic Encora.de 51:11
12. Paul O’Brien Oregon Sky Plastic Encora.de 54:01
13. Uli Kringler Wheels (Hintergrundmusik) One World In A Guitar BSG/Wonderland / Rough Trade

Hinterlasse Deinen Kommentar