Ali Neander Organ Quartet 1

Ali Neander beim Festival "Parkside im Hof" 2020 (Foto: Gerd Coordes)
Ali Neander beim Festival "Parkside im Hof" 2020 (Foto: Gerd Coordes)

Erstsendung: 15.10.2020

Ali Neander Organ Quartet – Teil 1

Kurzer Sendungstext:

Ali Neander, Mastermind der Rodgau Monotones und einer der vielseitigsten und renommiertesten Gitarristen Deutschlands veröffentlicht seit Jahren schon hochklassige Soloalben unterschiedlichster Stilistik, angefangen mit seiner Side-Band Fifty Fingers, über ein Duo-Album mit Tilmann Höhn, bis zu seinen beiden Jazzrock-Alben feat. Hellmut Hattler von 2010 und 2014 und mit einem Ausflug in die Welt des Blues mit dem Album „Family Reunion“ von Ali Neander’s Blues Bang vom letzten Jahr. Nun erscheint am 23.10.2020 das nächste großartige Album in einem erneut veränderten stilistischen Gewand: „Jazz:Songs – Ali Neander Organ Quartet“.
In einem ausführlichen Gespräch mit Ali Neander stellt der Kramladen dieses hervorragende Album vor – wegen der Vielzahl an spannenden und informativen Interviewausschnitten und wegen der Menge an absolut hörenswerter Musik in zwei Teilen:
Teil 1 am 15.10. ab 23 Uhr und Teil 2 am 17.10. ab 14 Uhr.

Playlist
Artist Track Album Label Zeitplan
1. L. Shankar Darlene (Kramladen-Themamusik) Touch Me There Zappa Records 00:34
2. Ali Neander, feat. Hellmut Hattler This One Goes To Eleven This One Goes To Eleven esc-records 03:17
3. Ali Neander Organ Quartet So Right Jazz: Songs esc-records 13:09
4. Ali Neanders Blues Bang Voodoo Woman Family Reunion esc-records 20:32
5. Ali Neander Organ Quartet Spread Those Wings Jazz: Songs esc-records 23:13
6. Ali Neander Organ Quartet On My Own/Enough Jazz: Songs esc-records 32:44
7. Ali Neander Organ Quartet Permanent Vacation Jazz: Songs esc-records 41:13
8. Ali Neander Organ Quartet Odd Overload Jazz: Songs esc-records 52:16
9. Fifty Fingers Kolibri Manko Tango Blues Die Label-Boys 57:11

Hinterlasse Deinen Kommentar