The Amber Light – live

The Amber Light – live

Erstsendung: 10.05.2004

Die Wiesbadener Band The Amber Light war am 10.05.2004 mein Studiogast in der ersten Stunde, der Magazinstunde, von hr1-Schwarzweiß.
Das Album „Goodbye To Dusk, Farewell To Dawn“ von The Amber Light war die „CD des Tages“. Die Band spielte drei Titel live im Studio.
Auf Wunsch der Band wurde diese Sendung mitgeschnitten, was bei dieser grundsätzlich live ausgestrahlten Sendereihe hr1-Schwarzweiß die absolute Ausnahme war.
Der Mitschnitt, der aus unerfindlichen Gründen in meinem privaten Archiv landete, ist hier zu hören.

Playlist

03 006 05:05 „Hide Inside“ / The Amber Light
CD-Obertitel „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

04 Live-Musik 05:00 „Devil Song“ / The Amber Light
Aus der CD „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

05 004 ca. 01:30 „Gangster“ / The Amber Light
CD-Obertitel „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166
M
06 004 04:00 „Gangster“ / The Amber Light
CD-Obertitel „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166
M
07 DS 03:55 „Swansea Monster“ / Hansonis singt Dylan Thomas
CD-Obertitel „Drink And Drive With Dylan Thomas“

08 Live-Musik 05:00 „Hide Inside“ / The Amber Light
Aus der CD „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

10 Live-Musik 01:30 „Tartaros“ / The Amber Light
Aus der CD „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

11 002 05:25 „Tartaros“ / The Amber Light
CD-Obertitel „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

13 DS 00:00 Beitrag „50 Jahre Rock’n Roll“ / Dagmar Fulle
+
14 DS 02:00 „Rock Around The Clock“ / Bill Haley

15 005 04:22 „Kite “ / U2
CD-Obertitel „All That You Can’t Leave Behind“ LC 0407

STANDBY:
16 001 04:55 „A New Atlantis“ / The Amber Light
CD-Obertitel „Goodbye To Dusk Farewell To Dawn“ LC 03166

Hinterlasse Deinen Kommentar