Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rodgau Monotones – Open Air

21.08.2021 / 19:00 - 22:00

/ € 28,00

Erbarme ... und Hallelujaaaaa! Endlich! Die beste Live-Band weit und breit kehrt auf die Bühne zurück ...

... beim Sommer-Open Air-Festival "Parkside im Hof" in Offenbach

Rodgau 10.08.2013
35Jubileum RODGAU MONOTONES.
Im Foto: Die Rodgau Monotones ihre lieblingplatz, der Wasserturm..
Im Foto: V.L. Peter Osterwold, Raimund Salg, Kerstin Pfau, Jocky Becker, JŸrgen Bšttcher, Ali Neander und Matthias Dšrsam
www.vincenzomancuso.com *** Local Caption *** RODGAU MONOTONES

Sa 21.08.2021, 19 Uhr, 2. Open Air Festival „Parkside im Hof“
63065 Offenbach, Friedhofstraße 59
Die Rebell(i)sche Studiobühne präsentiert:

Rodgau Monotones

Eintritt: € 28,- (+ Vorverkaufsgebühr)

Ticketkauf über den roten Button am Ende dieser Seite (ab Donnerstag 10. Juni 2021 freigeschaltet)

Sie sind zweifellos die populärste und erfolgreichste Rock-Bands Hessens.
Seit im November 1977 die erste Probe absolviert wurde, spielt die Band in praktisch der gleichen Besetzung. Lediglich 1990 gab es eine Veränderung, als Henni Nachtsheim die Band verließ um gemeinsam mit FLATSCH-Sänger Gerd Knebel als BADESALZ Erfolge zu feiern. Die Rodgau Monotones aber hatten das Glück, mit Kerstin Pfau eine Power-Frau als Sängerin zu entdecken und als vokale Verstärkung an die Seite von Stimmgewalt Osti Osterwold stellen zu können.
Die 80er-Jahre waren sicher die erfolgreichste Zeit der Band, in der sie so ziemlich alles erlebt hat, was man als deutschsprachige Band erleben kann.
- Stadiontouren mit allen deutschen und vielen internationalen Top-Stars dieser Zeit (Grönemeyer, BAP, Westernhagen, Tina Turner, Joe Cocker, Deep Purple, Meat Loaf, Santana, Bob Dylan – um nur die wichtigsten zu nennen)
- Einladung zum WAA-Festival Wackersdorf vor 100.000 Leuten.
- Live-Konzert in der größten Live-TV-Show, dem legendären „ROCKPALAST“, der europaweit ausgestrahlt wurde.

Das berühmte "Rockpalast"-Konzert 1985 noch mit Henni Nachtsheim:

- Zahlreiche Touren durch die Republik mit durchweg begeisterten Fans.

In dieser Zeit produzierte die Band 13 Studio- und drei Live-Alben sowie zwei Video-DVDs.
Mit der Hessen-Hymne „Erbarmen-zu spät – die Hessen kommen“ spielten sie sich 1984 in die Geschichtsbücher Hessens und gelten seitdem hierzulande als „Legende“.

Auch heute noch begeistern die sieben Musiker bei ihren Live-Auftritten mit Ihrer Power und der immer guten Laune die zahlreichen Fans.
Die Band ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern schreibt nach wie vor neue Songs, so dass auf den Live-Konzerten immer eine wunderbare Mischung aus neuem und altem geboten wird.
Eins ist immer garantiert: Langweilig und leise ist es nie!!
Die Band:
Ali Neander - Gitarrist und musikalischer Kopf

Ali Neander beim Festival "Parkside im Hof" 2020 (Foto: Gerd Coordes)

Kerstin Pfau – Sängerin

Kerstin Pfau 2019 mit The Plebs in der Rebell(i)schen Studiobühne (Foto: Gerd Coordes)

Peter „Osti“ Osterwold – Sänger
Joky Becker – Bassist und Bandwerkstatt
Raimund Salg – Gitarrist
Martin „Dog“ Kessler – Schlagzeuger
Matthias „Mattl“ Dörsam – Saxophonist
2018 traten die Monotones zum letzten Mal in Offenbach auf. Der Anlass war: „40 Jahre Rodgau Monotones Live“ – Jubiläumskonzert in der Stadthalle Offenbach.

Drei lange Jahre hat es also gedauert. Aber nun rocken sie endlich wieder in Rocktown Offenbach. Für die Nachbarn des Open-Air-Festivalgeländes „Parkside im Hof“ heißt es am 21. August: ERBARME - zu spät! ... die Monotones komme ... Sie kommen in Frieden, und das klanggewaltig.

Eintritt € 28,- (+ Vorverkaufsgebühr)
Ticketbuchung online, über WebSeite radio-rebell.de, bzw. Eventim, oder:
OF Info-Center, Salzgäßchen 1, 63065 Offenbach am Main (aktuelle Öffnungszeiten bitte telefonisch erfragen: 069 - 84000 4170).
Es darf keine Abendkasse geben, deshalb sind auch keine Kartenhinterlegungen möglich.
Die Spielstätte ist barrierefrei.
Sollte es eine Regenunterbrechung geben, wird den Gästen zur Überbrückung eine Unterstellmöglichkeit im Trockenen angeboten.

Noch ne schöne Reminiszenz: die Monotones 1984 in der Sendung "Na sowas", angesagt von Thomas Gottschalk:

Corona-Bedingungen, Stand heute 20.07.2021: Ohne Test zum Festival!
Wer das im Schachbrettmuster bestuhlte Open Air-Konzert besuchen möchte, muss weder vollständig geimpft oder nachweislich von Covid genesen noch aktuell getestet sein. Die Abstandswahrung bleibt bestehen und auch das Tragen einer Maske bis zum Sitzplatz. Sollte die Inzidenz in Offenbach die Marke von 35 überschreiten, gilt wieder die Testpflicht. Solange die Inzidenz den Wert von 35 in Offenbach auf Dauer nicht übersteigt (aktueller Stand 26,1 am 11.08.2021) gibt es auch eine Abendkasse. Tickets sollten aber weiterhin möglichst online gebucht werden. Das Sicherheits- und Hygienekonzept macht eine Limitierung der Besucherzahl notwendig, abhängig von der aktuellen Inzidenz in Offenbach.
Die Übersicht über alle Veranstaltungen des Festivals „Parkside im Hof 2021“ findet sich hier: https://www.parksidestudios.de/events/

Und noch als Zugabe, Kerstin Pfau singt ganz wunderbar: "Is nur Kino":

*Anm.: Die Preise im Shop sind zzgl. Ticket-Gebühren

 

Details

Datum:
21.08.2021
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
/ € 28,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.eventim-light.com/de/a/5c46129afb8098000100d6a9/e/60c07931629b3840c9655ef9/

Veranstalter

Volker Rebell
Telefon:
0160 95166024
E-Mail:
volker.rebell@t-online.de
Webseite:
https://radio-rebell.de

Veranstaltungsort

Open Air Festival „Parkside im Hof“
Friedhofstr. 59
Offenbach, Hessen 63065
Google Karte anzeigen
Telefon:
0160-95166024
Webseite:
radio-rebell.de