Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lonely Hearts Club Band – „Beatles-Essenz“ – Open Air

22.08.2020 / 19:00 - 22:00

/ € 20,00

 

beim Sommer-Open Air-Festival "Parkside im Hof" in Offenbach

Die definitiven Beatles-Songklassiker aus 10 Alben, mit Song-für-Song-Kommentierung - aus Anlass des Jubiläums "60 Jahre The Beatles"

Die Lonely Hearts Club Band mit "Abbey Road" in der Rebell(i)schen Studiobühne (Foto gs)

Samstag 22.08.2020: Die Lonely Hearts Club Band und die „Beatles-Essenz“: definitive Beatles-Songklassiker aus zehn Alben mit Song-für-Song-Kommentierung von Volker Rebell. Beginn: 19 Uhr. Eintritt: € 20,- (+Nebenkosten lt. Frankfurt-Ticket: Vvk-Gebühr 10% + Systemgebühr € 1,10)

Ticketkauf über den roten Button am Ende dieser Seite (ab Donnerstag 18. Juni 2020 freigeschaltet)

Anlass dieses Beatles-Abends ist das Jubiläum "60 Jahre The Beatles". Am 17. August 1960 trat die Band Silver Beatles zum ersten Mal unter ihrem letztendlich gültigen Namen The Beatles auf - im Hamburger Club Indra

Der Ort unseres Beatles-Abends ist: Das 1. Offenbacher Open Air Festival "Parkside im Hof"

Ort des Open Air Festivals, Hofansicht

Open Air Festival "Parkside im Hof", Hofgelände

2020 ist erneut ein Beatles-Jahr. Vor 60 Jahren begann die Karriere der Fab For, vor 50 Jahren trennten sich John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr und starteten als Solo-Künstler ihre eigenen Karrieren. In den zehn Jahren ihrer Existenz als Band, genauer: in den sieben Jahren ihrer Plattenkarriere, veröffentlichten die Beatles 12 Studioalben und 22 Singles. Von den knapp 300 Songs, die die Beatles in sieben Jahren aufnahmen, gehört der weitaus überwiegende Teil zum musikalischen Weltkulturerbe.

(Photo-Graphic-Art: Gerd Coordes)

Einige der Beatles-Preziosen, etliche ihrer wichtigsten und berühmtesten Songs werden an diesem Abend zu hören sein. Und zwar aus diesen Alben: „Please Please Me (März 1963), „A Hard Day’s Night“ (Juni 1964), „Beatles For Sale“ (November 1964), „Help“ (August 1965), „Rubber Soul“ (Dezember 1965), „Revolver“ (Juli 1966), „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ (Mai 1967) „The Beatles/White Album“ (November 1968), „Abbey Road“ (September 1969) und „Let It Be“ (Mai 1970). Je 2-3 Songs aus diesen zehn Alben werden am Samstag, dem 22. August von der Lonely Hearts Club Band in bewährter Qualität unter der Überschrift „Beatles Essenz“ zu Gehör gebracht – unterstützt von Musikjournalist und Radiomacher Volker Rebell, der jeden Song kommentieren wird.

Volker Rebell wird an diesem Abend auch als Gitarrist und Sänger mitwirken – als Erinnerung an seine Offenbacher Beatband The Cheats (1963-69), die viele Beatles-Songs nachgespielt hat und genau vor 55 Jahren die nationale Endausscheidung des Beatband-Wettbewerbs „Deutsche Beat-Parade“ in Kassel gewonnen hat (allerdings nicht mit Beatles-Songs, sondern mit selbsverfassten deutschsprachigen Eigenbau-Songs).

Volker Rebell bei der "Abbey Road"-Moderation (Foto: Gerd Coordes)

Im ständigen Wechsel von kommentierender Moderation und live gespieltem Song entsteht die Anmutung einer Live-Radiosendung.
Die Lonely Hearts Club Band zählt zu den profiliertesten Beatles-Tributebands, weil sie neben den frühen Beatles-Songs vor allem die späteren, komplexen Songkunstwerke kompetent interpretiert – immer nah an der Substanz der Originalaufnahme.

Lonely Hearts Club Band spielt Songs aus "Abbey Road" in der Rebell(i)schen Studiobühne (Foto: Gerd Coordes)

Als special guest wird bei diesem Programm der langjährige Schlagzeuger der Beatles Revival Band Gilbert Foede mitwirken und die Lonely Hearts Club Band verstärken.
Von „Twist And Shout“ aus dem ersten Album „Please Please Me“ über „Yesterday“ aus dem Film „A Hard Day’s Night“ bis „Across The Universe“ aus dem letzten Album „Let It Be“ wird die Magie und die Essenz der definitiven Beatles-Songklassiker an diesem Abend gefeiert: „a splendid time is guaranteed for all“.

Sollte das Konzert witterungsbedingt nicht durchführbar sein, wird das Konzert am Mittwoch der darauf folgenden Woche nachgeholt – sofern der Wettergott mitspielt. Sollte auch der Nachholtermin ins Wasser fallen, behalten die Karten ihre Gültigkeit für eine spätere Einlösung bei Konzerten der Rebell(i)schen Studiobühne in der Biebererstraße 145A, Hinterhaus, oder können zur Erstattung des Ticketpreises zurückgegeben werden.

Corona-bedingte Hygienevorschriften:
Wir bitten Sie, liebe Konzertbesucher, auf dem Open-Air-Gelände des Festivals „Parkside im Hof“ ausreichend Abstand zu halten und einen Mund/Nasenschutz zu tragen – und zwar beim Einlass und Ausgang, beim Kauf von Getränken (Ausgabe nur in Flaschen), auch beim Gang zur Toilette und grundsätzlich, wenn Sie sich auf dem Gelände bewegen – natürlich nicht, wenn Sie auf Ihren Plätzen sitzen und das Konzert genießen. Die Stühle werden im vorgeschriebenen Abstand aufgestellt.

Die Lonely Hearts Club Band bei ihrer "Abbey Road"-Performance in der Rebell(i)schen Studiobühne (Foto: Gerd Coordes)

Ticket kaufen

Details

Datum:
22.08.2020
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
/ € 20,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.frankfurtticket.de/tickets/12129.39410

Veranstalter

Volker Rebell
Telefon:
0160 95166024
E-Mail:
volker.rebell@t-online.de
Website:
https://radio-rebell.de

Veranstaltungsort

Open Air Festival „Parkside im Hof“
Friedhofstr. 59
Offenbach, Hessen 63065
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0160-95166024
Website:
radio-rebell.de